Einkleben des Halteklotzes mit Fahrradnabe

Nachdem der Halteklotz und die Aussparung in der vorderen Stirnwand fertiggestellt waren, klebten wir den Halteklotz mit der Farradnabe ein. Der Halteklotz wurde dabei mit Zwingen an der Stirnwand und der Bodenplatte fixiert.

Nachdem die untere Hälfte des Halteklotzes eingeklebt war, schraubten wir den oberen Halteklotz mit vier Schrauben auf die Unterhälfte. Die Fahrradnabe war somit fest im Windradhaus fixiert.

Dieser Beitrag wurde unter Windradhaus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.