Bau des Daches für das Windradhaus

Für das Windradhaus sollte ein abnehmbares Dach angefertigt werden. Hierfür  wurden zuerst die fünf Einzelteile des Daches, mit passenden Winkeln an den Seitenkanten, mit der Kreissäge ausgesägt. Anschließend überklebten wir die Stirnwände mit Klebeband, um ein Ankleben des Dachs am Windradhaus zu vermeiden.

Dann fixierten wir die beiden Seitenwände des Daches mit Zwingen am Windradhaus. Anschließend bestrichen wir die Kanten der Dachschrägen mit Kleber und klebten sie auf die Seitenwände. Danach  bestrichen wir das Giebelstück an den Seiten mit Kleber und setzten es von oben ein.  Wir fixierten die Dachteile mit Panzerklebeband.

Dieser Beitrag wurde unter Windradhaus abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.